KOSTENLOSER Versand bei Bestellungen über 75 USD (48 USD) | BONUS: 50 $ ausgeben, 3% sparen, 75 $ ausgeben, 5% sparen, 100 $ ausgeben + 10% sparen!

5 Häufige Bartfehler und wie man sie vermeidet

Einen Bart wachsen zu lassen ist so einfach wie sich nicht zu rasieren, oder? Das ist nicht genau richtig. Sicher, du werden Wachsen Sie sich einen Bart, wenn Sie aufhören, sich zu rasieren, aber in welchem Zustand wird es sein? Es gibt mehrere Dinge, die schief gehen können, wenn Sie Ihren Bart wachsen lassen. Alle möglichen Fehler können auftreten, wenn Sie nicht vorsichtig sind, was es schwierig macht, einen gut aussehenden Bart wachsen zu lassen.
  • Häufige Bartfehler

Im Folgenden sind einige der häufigsten Bartfehler aufgeführt, auf die Sie während Ihres bärtigen Abenteuers stoßen können.

  • Ungeduldig sein

Wie bei allen guten Dingen braucht das Wachsen eines großen Bartes Zeit. Wenn es schön und voll ist, hält es Sie warm, schützt Ihr Gesicht, stärkt Ihr Selbstvertrauen und sieht großartig aus. Es ist jedoch nicht unbedingt so einfach, sich einen Bart wachsen zu lassen, besonders wenn er nicht so schnell wächst wie bei manchen Glückspilzen. Deshalb geben die meisten Männer auf, nachdem sie versucht haben, einen herauszuwachsen. Außerdem mag niemand diesen Teil des Bartwachstumsprozesses, wenn er juckt und unangenehm ist.

Wenn Sie versuchen, einen Bart wachsen zu lassen, aber nicht sehen, dass er Ihr Gesicht vollständig bedeckt, möchten Sie möglicherweise die gesamte Operation abkratzen und abrasieren oder versuchen, ihn zu früh zu formen und zu stylen. Wenn Sie Letzteres tun, werden Sie sehr wahrscheinlich zu viel abheben, was dazu führt, dass Sie einfach alles rasieren.

Geduld ist der Schlüssel. Sie sollten Ihren Bart mindestens sechs Wochen lang wachsen lassen, bevor Sie etwas dagegen tun. Sie werden froh sein, dass Sie gewartet haben.

  • Nicht trimmen oder formen

Sie können Ihre Mähne einfach wild laufen lassen, besonders in den ersten 6-8 Wochen. Sobald diese Etappe Ihrer Bartreise jedoch vorbei ist, sollten Sie damit beginnen, Ihren Bart zu trimmen und zu formen, damit Sie nicht wie ein Höhlenmensch aussehen.

Wenn Sie kein Mann sind, dem ein dicht wachsender Bart verliehen wurde, werden Sie feststellen, dass das Formen und Trimmen ein Muss wird. Es kann schrecklich aussehen, wenn es zu dünn und ungezähmt ist und in unterschiedlichsten Längen wächst.

  • Bartmythen zum Opfer fallen

Es gibt eine ganze Reihe von Bartmythen. Es ist üblich, dass das Herauswachsen eines Bartes es für Sie schwieriger macht, einen Job zu finden. Das ist für die meisten Berufe einfach falsch. Eigentlich, Studien haben gefunden dass Männer mit Bart als weiser, ernster und sympathischer wahrgenommen werden. Ein gut aussehender Bart wird als Zeichen dafür gesehen, dass a Der Mensch ist gesund . Wenn Sie einen Bart haben, werden Sie zu einem begehrenswerteren Kandidaten. Auch Bärte wurden gefunden um Männer attraktiver aussehen zu lassen, angesichts des evolutionären Signals, dass der Testosteronspiegel eines Mannes durch das Dach geht.

  • Vermeidung der Verwendung von Bartprodukten

Das Wachsen eines natürlichen Bartes ist in Ordnung, aber die Vermeidung der Verwendung von Bartprodukten wird sich nachteilig auf Ihren Bart auswirken. Produkte wie Bartöle, Balsame, Waschmittel, Conditioner und andere tragen dazu bei, die natürlichen Öle Ihres Bartes zu erhalten, die Haut darunter mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihn ausgezeichnet aussehen zu lassen. Sie werden Ihren Bart viel mehr lieben, wenn Sie ihn richtig pflegen.

  • Jeden Tag waschen

Während Sie Ihren Bart regelmäßig waschen sollten, sollte dies kein tägliches Ritual werden. Das liegt daran, dass Sie beim Duschen, insbesondere wenn Sie heißes Wasser verwenden, die natürlichen Öle entfernen, die von Ihrer Haut produziert werden. Das Öl und Talg, die normalerweise Ihren Bart nähren und erweichen, sind verschwunden, was zu einem trockenen Bart führt, der viel Bartschuppen oder Bartschuppen erzeugt.

Was noch schlimmer ist, ist, wenn Sie Ihren Bart jeden Tag mit einem Shampoo waschen, das für die Haare auf Ihrem Kopf verwendet werden soll. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie alle Öle vollständig von Ihrem Bart entfernen.

Idealerweise sollten Sie Ihren Bart nur ein paar Mal pro Woche waschen. Sie sollten auch ein Shampoo verwenden, das speziell für die Verwendung in einem Bart entwickelt wurde. Es wird sanfter und bewahrt einige der natürlichen Öle, die Ihr Bart hat. Sobald Sie aus der Dusche springen, tragen Sie ein paar Tropfen Bartöl auf Ihren Bart auf, um Feuchtigkeit einzuschließen. Das Befolgen dieser Schritte hilft Ihrem Bart, voll, lebendig und weich zu bleiben.

  • Machen Sie die Wangenlinie niedrig und den Ausschnitt hoch

Vielleicht haben Sie George Lucas gesehen, der diese Art von Bart trug. Die Wangenlinie wird viel zu niedrig, während der Ausschnitt zu hoch wird. Dieser klassische Fehler beim Trimmen des Bartes lässt Ihren Bart winzig, klein und unnatürlich erscheinen. Außerdem können die einzelnen Barthaare in alle Richtungen gehen und merklich fehl am Platz sein.

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Bart hoch genug auf Ihren Wangen steht, während der Rest einige Zentimeter nach unten wachsen kann, bevor Sie den Punkt erreichen, an dem Sie mit dem Trimmen beginnen. Sie sollten ziemlich weit unter Ihrem Kiefer abschneiden.

  • Fazit

Wenn Sie zum ersten Mal einen Bart wachsen lassen, sollten Sie diese häufigen Bartfehler unbedingt berücksichtigen. Andernfalls wird Ihr Bart nicht so gesund und gut aussehend sein, wie er sein könnte. Ihr Bart verdient den besten Schuss, den er bekommen kann. Befolgen Sie also unsere Tipps.

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal $0.00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods